Mittwoch, Juni 16, 2010

nah am ufer stehen pappeln


nah am ufer stehen pappeln
neben einem kleinen weg
auf die höchste dieser pappeln
hab' ich einen traum gelegt

und am morgen in den pappeln
wind ließ sacht die wipfeln wiegen
sah ich auf der höchsten pappel
meinen kleinen traum noch liegen

abendsonne auf den pappeln
eine elster flog daher
setzte sich auf meine pappel
und ich hatt' den traum nicht mehr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Site Meter