Dienstag, März 20, 2012

mein lieb , wein' keine träne ...



ich schenk' dir rote rosen
aus meinem gärtelein
drum darf ich dich wohl kosen
herzallerliebste mein


mein lieb - wein' keine träne
der sommer ist noch lang
wenn ich mich nach dir sehne
komm' ich bei dir entlang


und geht der sommer wieder
herbst - winter zieh'n vorbei
bring' ich den strauß von flieder
im wonnemonat mai


mein lieb wein' - keine träne
der sommer ist noch lang
wenn ich mich nach dir sehne
komm' ich bei dir entlang

Freitag, März 16, 2012

es weht ein wind

Equisetum sylvaticum - Wald-Schachtelhalm


es weht ein wind
es rauscht das meer
es singt ein kind
im regenwind

es dämmert bald
es schweigt ein kind
es ist so kalt
im regenwind

  es wird nun nacht
es schläft ein kind
es träumt nun sacht
vom regenwind

Mittwoch, März 14, 2012

im café , auf dem weg nach dem nirgendwohin

im café 
auf dem weg nach dem nirgendwohin
am ende der stadt ohne namen :
hab' ich verlorene jahre gezählt !


im café
auf dem weg nach dem nirgendwohin
am ende der stadt ohne namen :
hab' ich vertrunken die einsamkeit !


im café
auf dem weg nach dem nirgendwohin
am ende der stadt ohne namen :
hab' ich vergessen die küsse von dir !


im café
auf dem weg nach dem nirgendwohin
am ende der stadt ohne namen :
hab' ich verspielt meinen großen schmerz !


im café
auf dem weg nach dem nirgendwohin
am ende der stadt ohne namen :
hab' ich zur nacht eine fremde geliebt !


im café
auf dem weg nach dem nirgendwohin
am ende der stadt ohne namen :
hab' ich verlorene jahre gezählt !

Donnerstag, März 08, 2012

mohnblüten

 
Herentals
 
 
blätter zart wie seide

und es spielen im wind 

die blüten in terracotta

Sonntag, März 04, 2012

verlorene träume

Herentals

heimweh nach verlorenen träumen

die mal waren – nicht mehr sind -

suche sie in allen räumen

hoffend – daß ich sie dort find ...
Site Meter