Donnerstag, November 27, 2014

zu obdachlosen gestempelt

Nichts in der Hand

die vom schicksal oder vom staat

zu obdachlosen gestempelt sind -

sollte man auch nicht vergessen :

nicht nur allein die flüchtlinge !

Dienstag, November 25, 2014

sah ich , und pflückte mir das blau

Borago officinalis - Boretsch

an einem trüben novembertag
der himmel - wolkenverhangen -

sah ich - und pflückte mir das blau :
als ich durch den garten gegangen 

Samstag, November 22, 2014

die blätter , die der wind verweht

am Laacher See

da nun der vogelsang verstummt

die sonne fahl am himmel steht

der wald entlaubt - so still und kalt :

die blätter - die der wind verweht ...

Dienstag, November 18, 2014

birkenholz



birkenholz

der natur überlassen :

und doch dekorativ

Montag, November 17, 2014

von der einsamkeit liebkost

im Europagebirge 

von der sonne verwöhnt
vom regen gewaschen

vom wind umspielt
von der einsamkeit liebkost 

Dienstag, November 11, 2014

die roten äpfel und die gelben birnen fallen


die roten äpfel und die gelben birnen fallen

vom herbstwind der duch leere gärten weht

verblüht sind längst die blumen - fort die nachtigallen

nur blätter liegen - da wo der nußbaum steht

Samstag, November 01, 2014

es brennt der rote mohn am weizenfeld


es brennt der rote mohn am weizenfeld
darüber streicht der warme sommerwind -
die rade blüht daneben - himmelblau
im schatten einer erle spielt ein kind

die wolken ziehen träge - hoch und weiß
ein brunnen rauscht in sanfter kühler au -
ein vogel singt im schwarzen dornenstrauch
durch blumenwiesen wandelt eine frau
Site Meter