Mittwoch, September 29, 2010

wenn im herbst ...


wenn im herbst
die bunten blätter fallen
und im wind
umtanzen jeden baum
hört man fern
das horn der jäger schallen
doch das wild
sieht man im nebel kaum

Montag, September 27, 2010

es wird ein regen fallen

Bild : aus paris ca. 1340

es wird ein regen fallen
bevor die nacht bricht an

mein lieb tut mir gefallen
sie ist die schönst' von allen

ob sie wohl kommen kann ?
der regen wird bald fallen

Mittwoch, September 22, 2010

auf dem schwarzen dorn der schlehen



auf dem schwarzen dorn der schlehen
sitzt ein vogel - und er singt
nur für dich die schönsten lieder
fliegt zu dir und kommt dann wieder
setzt sich auf den dorn der schlehen

auf dem schwarzen dorn der schlehen
sitzt ein vogel und er schweigt
und er singt nicht mehr die lieder
liebste mein - seh' ich dich wieder ?
schweigen nur im dorn der schlehen

auf dem schwarzen dorn der schlehen
sitzt ein vogel und er singt
zwischen blüten singt er lieder
meine liebste seh' ich wieder
morgen bei dem dorn der schlehen

Montag, September 20, 2010

COPIAPÓ : warum ...?


in jungen jahren war ich selber
bergmann unter tage ( 1200 m )
und darum kann ich mir das drama
bei COPIAPÓ
recht gut vorstellen wie es ist :
wenn der schacht einbricht
und man ein gefangener
der dunkelheit
unter der erde ist

darum bewundere ich
die kumpels von COPIAPÓ
welchen überlebenswillen
und mut sie haben

und ich wünsche :
sie mögen alle gesund
und bald
das licht des tages
wieder erblicken
und familie und freunde
wieder in die arme nehmen können

nur frage ich mich aber doch :
wie konnte das passieren ?

ps. COPIAPÓ
kenne ich schon lange :
denn ich habe in meiner
kakteensammlung
die "copiapoa hypogea "

 Copiapóa  hypogéa - Chile

Donnerstag, September 16, 2010

kann die sehnsucht kaum ertragen



kann die sehnsucht
kaum ertragen

reiße mir
die finger wund
an den saiten
die nun klagen

suchend
deinen küssemund

Sonntag, September 12, 2010

im herbst wenn chrysanthemen blüh'n


im herbst wenn chrysanthemen blüh'n
und wind weht über felder
vergilbt für dieses jahr das grün
der höhen und der wälder

bereift ist nun der schwarze dorn
ein vogel singet leise
ein jäger blaset in das horn
nach herbst klingt seine weise

Donnerstag, September 09, 2010

es riecht nach herbst im buchenwald


es riecht nach herbst im buchenwald
der sommer fährt dahin
die ersten blätter liegen da
wo ich gegangen bin

drum singe ich ein kleines lied
beim wandern durch die zeit
nach süden hin mein sinn mir steht
dort wo die sonne scheint

Sonntag, September 05, 2010

manchmal schreib ich ein gedicht


 manchmal schreib ich ein gedicht
und manchmal sing ich lieder
manchmal lach und weine ich
und manchmal schreib ich wieder

manchmal schreibe ich ein lied
und manchmal trink ich wein
manchmal träume ich von dir
und manchmal laß ich's sein

manchmal schreib ich ein gedicht
und manchmal schreib ich mehr
manchmal kommt die einsamkeit
und manchmal sonntags mehr

Donnerstag, September 02, 2010

saudade - sehnsucht

Azulejos aus Portugal


von der letzten reise durch portugal
brachte ich eine handvoll azuleijos mit 
sie liegen nun auf der veranda
neben einem kastanienkorb

die blüten von lavendel 
rosmarin und thymian
getrocknet in der sonne lusitaniens
duften nach fernweh

die blaugrünen azulejos
schimmern im dämmerlicht
und erinnern
an eine längst vergessene reise

sehnsucht - saudade

Mittwoch, September 01, 2010

ein grünes eichenblatt


 an einem warmen sommertag
fand ich ein grünes eichenblatt
beim wandern unter bäumen

ich nahm es mit - weil es da lag :
nun hängt das grüne eichenblatt
bei meinen schönsten träumen

und weil ich solche träume mag
erzählt mir oft mein eichenblatt
geschichten von den bäumen
Site Meter