Donnerstag, März 11, 2010

der mund aus glas


in jeder nacht  dringt einsamkeit
von irgendwo und von sehr weit
durchs haus zu mir ins herz 

sie küsset mich mit einem mund
aus glas - sehr kalt - und groß und rund 
auf stirn und mund und herz 

so sterb' ich wieder einen tod 

doch vor dem frühen morgenrot
fällt müdigkeit ins herz 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Site Meter