Dienstag, Dezember 24, 2013

über leere , weiße felder ...

Hochberg / Remseck  im Schnee 

über leere - weiße felder
bläst der ostwind seine lieder -
und die nebelkrähen flattern :
fallen kreichend auf und nieder
 
tiere schreiten aus dem walde
äsend - still und märchenschön -
weiße flocken schweben nieder :
fern kann ich schon lichter sehn
 
über leere - weiße wege
stapfe ich und singe lieder -
und mein herz ist voller freude :
meine freunde seh ich wieder !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Site Meter