Montag, Juni 18, 2012

laßt unsere bäume stehen !


laßt unsere bäume stehen
damit wir können gehen
und so die sonne sehen :
scheint sie durch's blätterdach

laßt unsere tiere schreiten
durch wald und wiesen-weiten
wo wasser sie geleiten :
bis hin zum stillen see

laßt unsere vögel fliegen
und sich im winde wiegen
dort wo die wasser spiegeln :
im mondenlicht zur nacht

laßt unsere meere rauschen
das tiefe blau belauschen
mit nirgendwas zu tauschen :
für augen und für ohr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Site Meter