Donnerstag, Mai 10, 2012

durch den tag sind wir gegangen



durch den tag sind wir gegangen
rasten in der dämmerung
und der himmel ist verhangen
weiter geht die wanderung

nebel steigt aus feuchten wiesen
still liegt vorn der dunkle wald
dort - wo wir das lager ließen
finden wir das feuer - bald

laute rufe - lachen - singen 
dringen durch die lange nacht
und die letzten lieder klingen
bis der neue tag erwacht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Site Meter